über...

about...

RTMM 98

Foto:
Ulrich Gerlach

...ist ein jährlich stattfindendes Festival zeitgenössischer, improvisierter Musik. An zwei Abenden spielen 10 Musikerinnen und Musiker der internationalen Free-Music-Scene, in wechselnden Besetzungen - vom Duo bis zum Tutti. Der musikalische Background der Mitwirkenden kann sehr unterschiedlich sein, - von Jazz- und Popmusik über Klassik bis zur bildenden Kunst - so unterschiedlich wie die Intentionen und Konzepte der MusikerInnen. In keiner anderen Musikrichtung bildet die Musikerpersönlichkeit und das musikalische Material eine so untrennbare Einheit wie in der improvisierten Musik. Dabei geht es nicht nur um die virtuose Handhabung des Instruments, sondern auch um das Entwickeln einer eigenen Sprache. "Improvisation ist eine Lebenshaltung, eine Sprache mit individuellen Vokabularen."* Auch wenn die Musik aus dem Moment heraus entsteht, "ist sie Ergebnis einer jahre- und jahrzehntelang gewachsenen Haltung zum Klang, zum Instrument, zum Musikmachen."* So entsteht die Musik im Moment, aus der Begegnung immer wieder neu. Die improvisierte Musik ist "im besten Sinne neue Musik"**. "Sie ist innovativ im Sinne künstlerischer Entwicklung, weil sie eigene Traditionszusammenhänge auszubilden vermag."

**

 *Peter Niklas Wilson

**Bert Noglik

REAL TIME MUSIC MEETINGis an annual festival of contemporary, improvised music, which takes place since eight years. Ten musicians of the international Free-Music-Scene play in various combinations over two days from duo to tutti. The background of the players can be very different - from Jazz and Pop to classical music as well as the visual arts - as different as the ideas and concepts of the musicians. In no other musical style are the personality of the musician and the musical material such an inseparable unity as in improvised music. It is not only a question of virtuosity, but also of developing one's own language. "Improvisation is an attitude towards life, a language with its own individual vocabulary."* Even if the music develops out of the moment,"* it's a result of years of experience and research - a growing attitude to sound, instrument and music making."* Improvised music is "new music in the best sense. It's innovativ in the sense of artistic development, because it is able to build up its own traditional context."**

 *Peter Niklas Wilson

**Bert Noglik

...das jährlich stattfindende internationale Festival für zeitgenössische, improvisierte Musik steht vor dem Aus!

Bis jetzt wurde das Festival von der Kulturbehörde Hamburg, dem Bezirksamt Altona, The British Council, Institut Français und Pro Helvetia gefördert. Anfang des Jahres hat die Kulturbehörde die Förderung für das Festival mit der Brgründung gestrichen, diese Musik würde nicht zur neuen politischen Linie passen. Deshalb werden dringend

Sponsoren gesucht!

Birgit Ulher, Tel: 39 90 52 66

nach oben

Trompetenunterricht

© 2000 Walter & Pötschik